Ostern entdecken

Eine Familienrallye durch den Vorderen Westen

Herzlich willkommen zu unserer Entdeckertour.

Warum feiern Christ*innen eigentlich Ostern? Und was kann Ostern heute für uns bedeuten?

Dazu haben Kirchengemeinden und Kirchliche Einrichtungen aus dem Vorderen Westen und der Südstadt eine Entdeckertour mit 7 Stationen entwickelt.

Die Geschichte von Ostern wird an der 1. Station erzählt, und dann geht es los: Buntes, Lebendiges, Überraschendes, Wunderbares – Österliches eben – entdecken und erleben.

 

Und so geht’s:

Auf dem Stadtplan seht Ihr die Stationen unserer Entdeckertour.

Ihr könnt den Nummern folgen – vom Goethespielplatz über den Aschrottpark und den Stadthallengarten bis ins Tannenwäldchen. Wer möchte, kann auch über eine Erlebniskarte weitere - teilweise versteckte - Informationen an den Orten bekommen. Einfach die Erlebniskarte starten und zum nächsten Punkt auf der Karte gehen. Die entsprechenden Inhalte starten automatisch bzw. werden automatisch angezeigt, sobald ihr am Ort angekommen seid - vergesst nicht die Ortung auf eurem Gerät anzuschalten und den Zugriff zu erlauben.

Man kann bei jeder Station beginnen. Und man kann überall etwas tun.

Man kann einfach so losgehen. Man kann aber auch einen Stift, eine Lupe, einen Kopfhörer und/oder ein Smartphone einpacken.

Und wer nicht alle Stationen schafft, aber trotzdem wissen möchte, was dort los ist: Hier auf der Homepage könnt Ihr alle Stationen anklicken. Auch dabei gibt es Manches zu entdecken.

 

Für Erwachsene noch ein paar Informationen zum Hintergrund

Viele Freude wünschen Euch die Teams aus Kirchengemeinden und Kirchlichen Einrichtungen im Vorderen Westen und er Südstadt!

 

Ostern-Entdecken ist ein Gemeinschaftsprojekt von:

Kreuzkirche Kassel Evangelischer Hort Grundschule Königstor Evangelische Jugend Kassel Friedenskirche Kassel  Baumhaus für Kinder Initiative für Zusammenarbeit von Kirchengemeinden und Kitas Kirchengemeinde Südstadt Evangelische Kirche Kurhessen-Waldeck Buchhandlung Buchland Kassel Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel Gütersloher Verlag der Penguin Randomhouse Verlagsgruppe Benjamin Porps - Theater und Medienpädagoge