Ostern entdecken

Station 4

Auferstehung ist wie …

… ein Samenkorn, das eine neue Pflanze hervorbringt: Die Pflanze verwelkt und stirbt, aber das Samenkorn fällt auf den Boden. Es verschwindet in der Erde und lange Zeit scheint es so, als wäre alles gestorben. Da kommt doch nichts mehr … oder doch? Irgendwann windet sich ein kleines Pflänzchen aus der Erde empor und wird immer größer. Wenn es genug gewachsen ist, trägt es selbst

Samenkörner. Aus einem einzigen Korn werden viele!

Vielleicht hast Du Lust, das selbst auszuprobieren?

Nimm dir einen Samen (oder auch zwei/drei) mit nach Hause und pflanze sie in deinen Garten. Wann wohl etwas wächst?

Hier kannst du ein passendes Lied dazu hören

und einem kleinen Osterhörspiel lauschen: Ostern im Wald!

Viel Spaß!

 

Kirchengemeinde Südstadt